E-Check für geprüfte Sicherheit

  • Elektroinstallation E-Check

Die komplett Hauselektrik auf dem Prüfstand

Kurzschlüsse und Überspannungen sind eine häufige Brand- und Schadensursache in Gebäuden. Oftmals liegt das an veralteten und schlecht isolierten Leitungen oder auch an defekten Sicherungen.

Um eine fehlerhafte Elektrik sicher auszuschließen wird ein E-Check durchgeführt. Die dokumentierte Prüfung aller Anlagen und Geräte sorgt neben der Sicherheit im Gebäude auch für eine Absicherung von Ersatzansprüchen im Versicherungsfall.

Der Elektromeister prüft u.a. die gesamte Elektroinstallation, Kontroll- und Sicherheitssysteme sowie Schutzeinrichtungen. Auch elektrische Geräte und Maschinen wie Herde, Kaffeemaschinen, TV-Geräte und Computer werden kontrolliert. Es wird überprüft ob alle Brandschutzanlagen und Rauchmelder dem aktuellen Stand der Sicherheitstechnik entsprechen.

Wenn alles in Ordnung ist erhalten Sie das anerkannte E-Check-Prüfsiegel.

Die Kosten des E-Checks richten sich nach Anlagengröße, Geräteanzahl und Umfang der Beratungsleistung.

Wir bieten Ihnen zusätzlich eine individuelle Energiesparberatung an.

Kottlick – E – Check

Mit dem E-Check werden elektrische Anlagen und Elektrogeräte in privaten, gewerblichen und öffentlichen Haushalten, regelmäßig und normgerecht durch uns als Elektro-Fachbetrieb überprüft.

  • Überprüfung aller elektrisch betriebenen Anlagen
  • Führung eines Prüfprotokolls
  • Dokumentation der Mängel
  • Vergabe einer Prüfplakette
  • Angabe des nächsten Prüfungstermins

FAQs E-Check

Der E-CHECK ist die normengerechte Prüfung aller elektrischen Anlage und Geräte im Gebäude. Beim E-CHECK wird geprüft, ob sich die elektrische Installation in einem ordnungsgemäßen Zustand im Sinne der VDE-Bestimmungen befindet. Nach erfolgreicher bzw. mangelfreier Überprüfung durch den Elektromeister, wird der einwandfreie Zustand anhand des Prüfprotokolls und durch die Vergabe der E-CHECK-Prüfplakette dokumentiert.

Überprüft werden u.a.: Schutzeinrichtungen in der Verteilung, Fehlerstromschutzschalter, Personenschutzautomaten, Schutzeinrichtungen in der Verteilung, elektrobetriebene Geräte und Maschinen wie z. B. Küchen- und Weißgeräte, IT-Geräte, TV/Radio-Geräte, PC-Bildschirme, Kaffeemaschinen, usw. Darüber hinaus werden auch Alarm-, Kontroll- und Sicherheitssysteme, Präsentationstechnik, Beleuchtungen sowie Schutzeinrichtungen gegen Blitzschlag und Überspannung überprüft.

Der E-CHECK wird ausschließlich von qualifizierten Innungsfachbetrieben ausgeführt werden.